Deutschkurse für Internationale Studierende und Gastwissenschaftler

Logo Deutsch als Fremdsprache

Das Studiengebiet Deutsch als Fremdsprache bietet kostenlose Sprachkurse für internationale Studierende und Wissenschaftler/innen der Heinrich-Heine-Universität (HHU) an.

Die Kurse wenden sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Sprachkenntnissen von der Grundstufe bis zur Oberstufe. Zu Beginn eines jeden Semesters findet ein obligatorischer Einstufungstest statt.

Hier finden Sie zu folgenden Punkten Informationen:

Kursangebot und Teilnahmevoraussetzungen

Um an den Kursen teilnehmen zu können, müssen Sie Studentin / Student an der HHU (Nachweis durch Studierendenausweis) oder Wissenschaftlerin / Wissenschaftler (Gastwissenschaftler / Gastwissenschaftlerin) an der HHU sein (Nachweis durch Schreiben Ihres Instituts).

Weiter müssen Sie am obligatorischen Einstufungstest teilnehmen, damit wir Ihr aktuelles Sprachniveau feststellen können. Danach haben Sie die Möglichkeit, sich für Kurse Ihres Niveaus aus folgenden Bereichen anzumelden:

Allgemeine Sprachkurse:

  • auf den Niveaustufen der Grundstufe (A1 und A2), der Mittelstufe (B1 und B2) und der Oberstufe (C1)

Vertiefende Kurse:

  • Landeskunde (B1/B2 und C1)
  • Phonetik (B1/B2 und C1)
  • Reden im Studium (C1)
  • Schreiben im Studium (C1)
  • Hören im Studium(C1)
  • Wirtschaftsdeutsch (B2/C1)
  • TestDaF-Vorbereitung (C1)

Die Kurse sind semesterbegleitend, d.h. sie finden gemäß der allgemeinen Vorlesungszeiten der Universität als wöchentliche, zwei- oder vierstündige Veranstaltungen statt. Die aktuellen Lehrangebote für das WiSe 2017/18 können Sie demundefined HIS LSF entnehmen.

Aktuelle Programmübersicht WiSe 2017/18 als undefinedpdf.

Einstufungstest

Im Wintersemester 2017/18 findet der obligatorische Einstufungstest am Freitag, den 13.10.2017 im Gebäude 25.31, Hörsaal 5K zwischen 9.00h und 12.00h statt. Der Test dauert ca. 45 Minuten. Es besteht laufender Einlass, das heißt, Sie können jederzeit zwischen 9 und 12 Uhr zum Test kommen. Sie müssen sich für diesen Test nicht anmelden, bitte kommen Sie einfach zum Testraum. Am selben Vormittag erhalten Sie das Ergebnis Ihres Einstufungstestes und Informationen darüber, welches Kursniveau Sie besuchen dürfen.

Die Belegung der DaF-Kurse über das LSF ist zwischen dem 14.10. bis 03.11.2017 möglich.

Ausnahmen:

Sie können ohne Einstufungstest zu den Kursen gehen:

  • wenn Sie einen Grundstufenkurs 1 (A1) besuchen möchten
  • wenn Sie bei uns bereits einen Kurs besucht und die Abschlussklausur bestanden haben. Dann dürfen Sie Kurse auf der folgenden Niveaustufe besuchen. Bitte bringen Sie zum ersten Kurstag Ihren benoteten Schein vom Vorkurs mit und zeigen Sie ihn Ihrer Dozentin / Ihrem Dozenten.
  • Sie dürfen die Kurse der Oberstufe besuchen, wenn Sie mindestens DSH 2 oder TestDaF TDN4 oder telc Deutsch C1 Hochschule nachweisen können oder im Studiengebiet Deutsch als Fremdsprache einen Mittelstufe II-Kurs erfolgreich abgeschlossen haben. Bitte bringen Sie den entsprechenden Nachweis zum ersten Kurstag mit und zeigen Sie ihn der Dozentin / dem Dozenten.

Anmeldung

Für alle Studierenden ist eine Anmeldung über das HISLSF notwendig. Diese Anmeldung findet nach dem Einstufungstest vom 14.10. bis 03.11.2017 statt.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der HHU ohne Matrikelnummer melden sich bitte in der 1. Sitzung bei der Dozentin oder dem Dozenten an.

Damit möglichst viele Interessenten das Programmangebot in Anspruch nehmen können, sollten Sie sich nur anmelden, wenn Sie ernsthaft daran interessiert sind, den Kurs auch regelmäßig zu besuchen und aktiv mitzuarbeiten. Um dies zu gewährleisten, ist Ihre persönliche Anwesenheit während der ersten Sitzung des gewählten Kurses unbedingt erforderlich. Es ist sonst möglich, dass Sie von diesem Kurs ausgeschlossen werden. Beachten Sie bitte, dass eine Anmeldung zum Kurs nicht gleichbedeutend ist mit der Zulassung. Bitte melden Sie sich nur für Kurse an, die dem Ergebnis Ihres Einstufungstests entsprechen.

Zulassung zu den Kursen

Die Dozenten des Kurses werden Sie in den ersten Semesterwochen zulassen, wenn sie überprüft haben, ob Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, welcher Ihrer Niveaustufe entspricht. Bei der Anmeldung für einen Kurs ist es möglich, dass die gewünschte Lehrveranstaltung bereits voll ist, da die maximale Anzahl von Teilnehmern für den jeweiligen Kurs bereits erreicht wurde. In diesem Fall besteht für Sie die Möglichkeit, auf einen Parallelkurs auszuweichen – sofern ein solcher für die jeweilige Niveaustufe angeboten wird.

Zur erfolgreichen Anmeldung ergeben sich also vier Schritte:

  1. Teilnahme am Einstufungstest – obligatorisch für alle Interessenten (Ausnahmen siehe oben "Einstufungstest")
  2. Für Studierende: Anmeldung über das HIS-LSF für passende Lehrveranstaltungen. Für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler: Anmeldung mit Institutsschreiben bei der Lehrkraft
  3. Anwesenheit während der ersten Sitzung des gewählten Kurses
  4. Zulassung durch die Dozentin oder den Dozenten

Scheinerwerb

Grundsätzlich wird für den Besuch eines Sprachkurses in unserem Studiengebiet Deutsch als Fremdsprache pro Semesterwochenstunde (SWS) ein Kreditpunkt vergeben.

Voraussetzung für die Vergabe von Credit Points sind: regelmäßige Anwesenheit, aktive Beteiligung am Unterrichtsgeschehen, die Erledigung von Hausaufgaben, außerdem die erfolgreiche Teilnahme an der Leistungsüberprüfung des jeweiligen Kurses. Nähere Einzelheiten hierzu erhalten Sie in den detaillierten Kursbeschreibungen im HISLSF bzw. von der Dozentin oder vom Dozenten in der ersten Unterrichtsstunde. Ungeachtet der Kreditpunkte wird eine Note vergeben, die aber keinerlei Einfluss auf die Anzahl der Kreditpunkte hat. Zum ordentlichen Besuch eines Sprachkurses im Studiengebiet Deutsch als Fremdsprache gehört die Teilnahme an der Leistungsüberprüfung zum Abschluss des Kurses. Falls Sie an der abschließenden Leistungsüberprüfung nicht teilgenommen oder diese nicht bestanden haben, kann auf Wunsch eine formlose Bestätigung der Teilnahme am Kurs ausgestellt werden. Diese wird in diesem Fall den Hinweis tragen, dass Sie nicht an der abschließenden Leistungsüberprüfung teilgenommen bzw. diese nicht bestanden haben.

Für ERASMUS - oder internationale Studierende aus anderen Programmen gilt folgende Zusatzregelung:

Wenn von der ausländischen Hochschule mehr Kreditpunkte gefordert sind als oben beschrieben, so können diese Zusatzpunkte für eine zusätzliche Studienleistung (z.B. schriftliche Hausarbeit, thematische Präsentation oder Ähnliches) vergeben werden. Diese zusätzlichen, nur für die ausländische Hochschule bestimmten Punkte werden dann gesondert auf dem Leistungsnachweis aufgeführt und zu den Basispunkten hinzuaddiert. Dabei können insgesamt nicht mehr als zwei Zusatzpunkte pro Kurs erworben werden, bei 2 SWS also eine Maximalsumme von vier. Die Zusatzleistung wird ebenfalls benotet und fließt in die Gesamtnote mit ein.

Weitere Informationen

Studiengebiet Deutsch als Fremdsprache
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstraße 1, Geb. 25.13/R. 00.34
D-40225 Düsseldorf

undefinedE-Mail

Telefon  +49 211 81-12946 
Fax  +49 211 81-11340

Die aktuellen Öffnungszeiten des DaF-Büros finden Sie undefinedhier.

Programm Wintersemester 2017/18

Deutschkurse
Das aktualisierte Deutschkursprogramm für das Wintersemester 2017/18 können Sie im undefinedHIS-LSF einsehen oder als undefinedPDF herunterladen.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudiengebiet Deutsch als Fremdsprache